Ganzheitliche Hilfe zur Selbsthilfe

Im HORIZONT-Haus erhalten obdachlose Frauen und ihre Kinder ein sicheres Zuhause auf Zeit und ganzheitliche Betreuung unter einem Dach. Mit gezielter Hilfe unterstützen wir dabei, akute Krisen zu bewältigen und langfristig die gesamte Lebenssituation zu verbessern. Ziel ist, für die Mütter und ihre Kinder den Neustart in ein eigenverantwortliches Leben zeitnah zu ermöglichen.

Unser Fachteam sorgt rund um die Uhr für optimale und individuelle Zuwendung. HORIZONT gibt den Betroffenen Geborgenheit, arbeitet gemeinsam Traumatisierungen auf und schafft die Basis, um als Familie neue Perspektiven entwickeln zu können.

Da viele Mütter und Kinder ohne eigene Habe bei uns eintreffen, sind unsere 26 Wohnungen voll ausgestattet. Zusätzlich gibt es Beratungs-, Therapie- und Gemeinschafträume sowie einen Garten. Durchschnittlich beherbergt das HORIZONT-Haus 70 Personen, davon 45 Kinder aller Altersstufen. Im Schnitt bleibt eine Familie 18 Monate, ehe sie wieder in der Gesellschaft Fuß fassen kann

Mit diesen Maßnahmen unterstützen wir unsere Bewohner auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben

Ich möchte HORIZONT unterstützen

Ich unterstütze den Neubau im Domagkpark